Das Frühjahr Semester steht vor der Tür.

Und dieses Mal bin ich mit zwei Kursen im Angebot.

Der Workshop findet am Samstag, 14.04.2018 statt. Hier erfährst du Alles rund ums Didge. Den Tag solltest du von 10 Uhr bis 17 Uhr für diesen Kurs reservieren. Danach weißt du, ob du dich auf das Abenteuer Digeridoo einlassen willst.

 

Während im Aufbaukurs, an sechs Übungsabenden der Grundton, die Obertöne und die Zirkulieratmung intensiv geübt werden. Damit ist die Basis für viel Spaß geschaffen. Der erste Übungsabend ist am Mittwoch, 18.04.2018 von 19 Uhr bis 20:30 Uhr.

 

Anmeldung ist jeweils über die VHS- Wehr möglich.

 

 

Der Workshop

Das Didgeridoo - nur ein Stück Holz? Begegnung mit dem ältesten und faszinierendsten Instrument der Erde. Bindeglied zwischen Natur und Mensch, Kult und Moderne. Der scheinbar einfache Aufbau, die Vielfalt der Bauarten, die Einzigartigkeit jedes Spiels, Klangwolken, Tierlaute, packende Rhythmen.

 

Der australische Exportschlager findet auf der ganzen Welt immer mehr begeisterte Anhänger jeder Couleur. Mach eine 4.000 Jahre lange Reise durch die Geschichte des Didgeridoo, lausche dem Klang verschiedener Instrumente! Illustriert mit Bildern, Videos und Klangbeispielen. Du hast kein Didge? Dann finden wir ein passendes Instrument zum Ausleihen. Bei ausreichendem Interesse sind weitere Übungstreffen bis hin zum Workshop möglich.

 

 

 

 Didgeridoo Workshop

 Dozent/in: Bernhard Keller

 Beginn: Samstag, 14.04.2018

 Termin: 1 x samstags

 Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

 Ort: Bürgersaal, Altes Schloss

 Kursgebühr: 50,00 €

 Material: Wenn vorhanden ein Didgeridoo

 

Aufbaukurs

Die Grundzüge der Zirkulier-Atmung, eigentlich nicht mal so schwer, verlangt trotzdem eine gewisse Übungsdisziplin. Das Üben in der Gruppe von einem erfahrenen Didgeridoo- Spieler begleitet. So wird der Weg hin zur richtigen Atemtechnik zum gemeinschaftlichen Erlebnis. Erlebe die steigende Spannung hin zum Spiel ohne Atempause.
Während der Grundkurs dich auf eine Reise hin zu den Naturtönen mitnimmt, wird in den Übungsabenden das Spielen auf dem Didgeridoo erlernt und vertieft und ist somit eine ideale Ergänzung. Der Grundkurs ist jedoch keine Voraussetzung für den Aufbaukurs.
Was solltest du dabei haben? Neugier und Spaß. Didgeridoos sind ausreichend vorhanden. Ein eigenes ist selbstverständlich nicht nachteilig.

 

 

 Didgeridoo Aufbaukurs

 Dozent/in: Bernhard Keller

 Beginn: Mittwoch, 18.04.2018

 Termin: 6 x mittwochs

 Uhrzeit: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

 Ort: Bürgersaal, Altes Schloss

 Kursgebühr: 86,00 €

 Material: Wenn vorhanden ein Didgeridoo